Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

1. Kunsthandwerksmarkt in St. Gilgen

Wann: 26. bis 27. September 2009, täglich von 10 bis 18 Uhr | Wo: Seepark St. Gilgen | Der Eintritt ist an beiden Tagen frei!

Über 70 ausgewählte Kunsthandwerker aus dem In- und Ausland bieten ihre hochwertigen Eigenerzeugnisse aus den verschiedensten Materalien aus Glas, Holz, Keramik, Metall, Papier, Schmuck und Textiles an.

Die Besonderheit und Thema des heurigen Marktes sind die „Lebenden Werkstätten“.

Ø Rakubrand - wird direkt vorgeführt, Besucher können eigene Stücke zum brennen mitbringen.

Ø Holzdrechseln - auf der Drechselbank

Ø Glasperlen am Brenner erzeugen

Ø Schmuck-Gestaltung

Ø Papier schöpfen - gezeigt vom Papierer Sepp

Ø Weben - am Webstuhl

Die Aussteller gewähren Einblick in ihre Arbeitsweisen und zeigen ihr hohes handwerkliches Können.

Offizielle Eröffnung: des KHW-Marktes am Samstag, 26. September um 11 Uhr am Seepark durch Bürgermeister Otto Kloiber.

Österreichisches Gütesiegel - Qualität in Kunst und Handwerk - von Art Austria für St. Gilgen bereits für 2009 erhalten! (siehe auch Info)

Ein Kunsthandwerksmarkt ist der Platz des innigen Austauschs zwischen Kunsthandwerker und dem Publikum. Barrieren werden abgebaut durch das persönliche Gespräch, die Aussteller gewähren Einblick in ihre Arbeitsweisen und zeigen ihr hohes handwerkliches Können.

Live-Musik: über beide Markttage

Von Celtic Grass - unterschiedliche Folk-Musik aus dem englisch-sprachigen Bereich, wunderbare Chöre u. mehrstimmiger Gesang

Grey Fox -  Bluegrass Musik aus Amerika - aus den 50er Jahren 

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt! Der Eintritt ist an beiden Tagen frei!

Organisation u. Veranstalter:

Drei Seen Galerie Seeham

Otmar & Rishelle Wimmer

5164 Seeham, Matzing 14

( 06217/5594  ) 0664/41-42-734 

www.dreiseengalerie.at     www.artbeat.at

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 10:40 auf https://www.salzburg24.at/archiv/1-kunsthandwerksmarkt-in-st-gilgen-59624221

Kommentare

Mehr zum Thema