Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

14-Jährige säuft sich bei Geburtstagsfeier ins Koma

Eine 14-Jährige trank sich am Dienstag ins Koma. Bei einer Geburtstagsfeier in Schwarzach (Pongau) konsumierte eine Gruppe von Minderjährigen derart viel Alkohol, dass das 14-jährige Mädchen bewusstlos wurde.

Als eine 14-Jährige bewusstlos zusammenbrach, verließen die anderen Jugendlichen die Gartenhütte, in der gefeiert wurde. Die schwer alkoholisierte 14-Jährige wurde schließlich leicht unterkühlt aufgefunden und sofort ins Kinderspital des Krankenhauses Schwarzach eingeliefert. Die an der Feier beteiligten Jugendlichen konnten wenig später, ebenfalls teilweise schwer alkoholisiert, aufgegriffen und den Eltern übergeben werden, meldete die Polizei in einer Aussendung.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.06.2019 um 07:49 auf https://www.salzburg24.at/archiv/14-jaehrige-saeuft-sich-bei-geburtstagsfeier-ins-koma-59313466

Kommentare

Mehr zum Thema