Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

18-jähriger Lenker ohne Führerschein und mit gestohlenem Autokennzeichen unterwegs

Ein 18-Jähriger, der mit einem abgemeldeten Auto und einem gestohlenen Kennzeichen unterwegs war, wurde in der Nacht auf Freitag von der Polizei in der Stadt Salzburg gestoppt.

Nachdem die Polizei den jungen Lenker stoppte, flüchtete er vorerst zu Fuß. Erst durch den Einsatz eines Diensthundes konnte der 18-Jährige schließlich festgenommen werden, meldete die Polizei.

Der Lenker hat keinen Führerschein. Der junge Mann darf nun mit einer saftigen Anzeige rechnen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.10.2019 um 01:23 auf https://www.salzburg24.at/archiv/18-jaehriger-lenker-ohne-fuehrerschein-und-mit-gestohlenem-autokennzeichen-unterwegs-59249053

Kommentare

Mehr zum Thema