Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

21-Jähriger überschlägt sich in der Stadt Salzburg mit Auto

Ein betrunkener 21-jähriger Autolenker aus Grödig (Falchgau) überschlug sich in der Nacht auf Freitag mit seinem Auto in der Stadt Salzburg.

Der 21-Jährige war in der Nacht auf Freitag mit seinem Pkw in der Nikolaus-von-Nissen-Straße in der Stadt Salzburg unterwegs. Plötzlich kam er mit dem Auto über den Fahrbahnrand hinaus und das Fahrzeug prallte gegen einen Betonlichtmasten. In weiterer Folge kam das Auto ins Schleudern, überschlug sich und landete 40 Meter weiter in einer Wiese.

21-Jähriger bei Unfall erheblich verletzt

Der 21-Jährige erlitt Verletzungen an beiden Armen und Schnittwunden an den Fingern. Er wurde von der Rettung ins Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden.

Der Alkotest ergab einen Wert von 1,74 Promille. Der junge Mann darf nun mit einer Anzeige rechnen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.12.2019 um 10:42 auf https://www.salzburg24.at/archiv/21-jaehriger-ueberschlaegt-sich-in-der-stadt-salzburg-mit-auto-59178826

Kommentare

Mehr zum Thema