Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

3. Internationaler Maiskogellauf

am 07.03.09 zu Gunsten der KinderkrebshilfeWeitere Informationen unter www.hfc-askoe-auhof.at

Im vergangenen Jahr konnten wir trotz Sturm “Emma” den 2. Intern. Maiskogelfanlauf (Riesentorlauf) in Kaprun abhalten, und einen beachtlichen Teil des Reingewinnes der Kinderkrebshilfe Salzburg zukommen lassen. Hierbei handelt es sich um einen Riesentorlauf, der in einem Durchgang am Familienskiberg am Maiskogel in Kaprun durchgeführt wird. An diesem Rennen ist jeder (Kinder ab Jahrgang 2002) ob von nah oder fern, herzlich willkommen (es gibt auch wieder eine eigene Behindertenklasse). Auch in diesem Jahr wollen wir wiederum die Kinderkrebshilfe Salzburg unterstützen.

Letztes Jahr konnten wir einige Spitzensportler, wie Franz Venir ein Weltrekordler im Extremsport aus Zirl in Tirol, Norbert Langbrandtner den Ironman Staatsmeister 2002, 2005 und 2007 aus Österreich und den Silbermedaillen-gewinner bei der WM in Bormio mit Ernst Riedelsperger, für dieses Rennen gewinnen.

 

Wie im vergangenen Jahr haben sich auch für dieses Jahr einige Promis finden lassen. Unter anderem Franz Venir (Tiroler Extremsportler) und Ernst Riedlsperger (Vize-Weltmeister in Bormio 1985).

 

Näheres unter: www.hfc-askoe-auhof.at oder www.maiskogel.at

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.05.2021 um 09:27 auf https://www.salzburg24.at/archiv/3-internationaler-maiskogellauf-59614156

Kommentare

Mehr zum Thema