Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

34-Jähriger mit 3,56 Promille verursacht Autounfall

Mit unglaublichen 3,56 Promille im Blut verursachte am Montagnachmittag ein 34-jähriger Autolenker einen Verkehrsunfall in der Stadt Salzburg.

Bei der Kreuzung Klessheimer Alle ? Rosa-Hofmannstraße kam es am Montag gegen 16 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Polizei stellte beim Eintreffen fest, dass der 34-jährige Unfallverursacher stark alkoholisiert war. Der Alkotest ergab 3,56 Promille. Dem Flachgauer konnte der Führerschein nicht abgenommen werden, da diese ihm bereits entzogen wurde, heißt es in einer Aussendung der Polizei am Dienstag.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.06.2021 um 03:37 auf https://www.salzburg24.at/archiv/34-jaehriger-mit-3-56-promille-verursacht-autounfall-59242975

Kommentare

Mehr zum Thema