Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

500 Kilo schwerer Felsbrocken fällt auf B95

Ein etwa 500 Kilo schwerer Felsbrocken löste sich am Dienstagmittag aus der Stürmitzer Wand im Gemeindegebiet von Ramingstein und fiel auf die B95 unmittelbar vor das Auto einer 52-jährigen Lungauerin.

Wie die Polizei mitteilte, konnte die Frau ihr Fahrzeug noch rechtzeitig zum Stillstand bringen. Die B95 Murtalstraße war im Bereich der Absturzstelle rund 45 Minuten lang nur einspurig passierbar. Der Felsbrocken wurde inzwischen wieder von der Straße entfernt.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 05:39 auf https://www.salzburg24.at/archiv/500-kilo-schwerer-felsbrocken-faellt-auf-b95-59354515

Kommentare

Mehr zum Thema