Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

61-Jähriger Dieb hat hilfsbereite Bahnreisende bestohlen

Die Hilfsbereitschaft meist älterer Bahnreisender hat ein 61-jähriger Dieb in ganz Österreich ausgenützt: Der Bosnier ließ sich beim Verstauen seines Gepäcks in den Zügen helfen und bestahl währenddessen seine Helfer. Am Mittwochnachmittag wurde er am Salzburger Hauptbahnhof verhaftet.

Selbst vor behinderten Mitmenschen schreckte der 61-Jährige nicht zurück: So ließ er sich auch von einem Blinden den Koffer auf die Gepäckablage heben, während er diesen um sein Geld erleichterte. Die Schadenssumme bei den 13 nachgewiesenen Delikten beträgt rund 7.200 Euro. Die Ermittlungen wegen der anderen Diebstähle, derer er verdächtigt wird, sind noch im Laufen. Außerdem wurde der Dieb auch in Deutschland bereits wegen Straftaten nach demselben Schema per Haftbefehl gesucht. Der Verdächtige wurde in die Justizanstalt Salzburg eingeliefert. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 08:45 auf https://www.salzburg24.at/archiv/61-jaehriger-dieb-hat-hilfsbereite-bahnreisende-bestohlen-59320192

Kommentare

Mehr zum Thema