Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

62-Jähriger gerät in Stromkreis: Bewusstlos

Ein gefährlicher Arbeitsunfall hat sich Dienstagnachmittag in Niederalm (Flachgau) ereignet. Dabei wurde ein 62-Jähriger durch einen Stromschlag bewusstlos.

Ein 62-jähriger Angestellter reparierte Dienstagnachmittag einer Elektrofirma in Niederalm eine Mikrowelle. Dabei nahm er das Gehäuse ab und griff mit der linken Hand an die Mikrowelle, obwohl diese am Stromnetz angeschlossen war.

62-Jähriger war einige Minuten bewusstlos

Er erhielt dabei einen Stromschlag und war in der Folge für einige Minuten bewusstlos. Als er wieder ansprechbar war, klagte er über Schmerzen an der linken Hand. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt und mittels Rettungshubschrauber zur Beobachtung ins Krankenhaus verbracht.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 02:11 auf https://www.salzburg24.at/archiv/62-jaehriger-geraet-in-stromkreis-bewusstlos-59335396

Kommentare

Mehr zum Thema