Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

72-Jährige bei Trabrennen von Pferd verletzt

In Ranshofen (Bzk. Braunau) scheute ein Pferd bei einem Trabrennen und verletzte dabei eine 72-jährige Frau.

Am Samstag gegen 17:00 Uhr scheute beim Trabrennen in Ranshofen ein Pferd, sodass der Fahrer vom Sulky fiel.

Das herrenlose Pferd rannte aus der Trabrennbahn und verletzte dabei eine 72-Jährige aus Ranshofen an der Schulter.

In weiterer Folge beschädigte das Pferd, welches noch den Sulky mitzog, insgesamt sechs Pkw.

Die Frau wurde nach Erstversorgung durch das Rettungsteam ins KHBraunau eingewiesen. Die Höhe der Schäden an den Pkw kann derzeit noch nicht beziffert werden.

(Bilder: Daniel Scharinger)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.10.2019 um 05:32 auf https://www.salzburg24.at/archiv/72-jaehrige-bei-trabrennen-von-pferd-verletzt-59252545

Kommentare

Mehr zum Thema