Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

"A historisches Hundsdaschlogn"

Oldtimertreffen 2009 | Freitag 28. – Sonntag, 30. August 2009Weitere Informationen unter www.flachauer-gutshof.at

Der Begriff „Hundsdaschlogn“ stammt aus der Mundart und bedeutet „sich treffen und gemütlich beisammen sein“, welches auch das Ziel unseres Treffens ist.

Das Oldtimertreffen startet am Freitag mit einem Stimmungsabend im Musistadl mit “Die Fetzentaler”.Am Samstag Vormittag treffen sich alle Teilnehmer am Parkplatz vorm Flachauer Gutshof. Nach dem Mittagsbrunch folgt die geführte Ausfahrt durch das Salzburger Land, wobei verschiedene Gruppen (Traktoren, Autos, Motorräder,…) gebildet werden.Nach dieser Ausfahrt geht’s zum Stadlstimmungsabend in den Musistadl mit der Live Band “Die Fetzentaler”.

Am Sonntag findet neben der Ausstellung aller Oldtimerfahrzeuge am Gutshof Parkplatz der traditionelle Frühschoppen mit dem “Heimatland Quintett” statt. Abschließend bekommen alle Teilnehmer eine Urkunde und die bereits begehrte Gutshof Plakette überreicht.

An allen 3 Tagen ist die Teilnahme kostenlos! Spezielle Übernachtungspakete sind über den Flachauer Gutshof buchbar. Es besteht auch die Möglichkeit nur an einen Tag teilzunehmen.

Anmeldungen im Flachauer Gutshof unter:Tel.: +43 (0) 6457 / 31980 Fax:+43 (0) 6457 / 31980 9 mail@flachauer-gutshof.at

Alle Infos auch im Internet unter: www.flachauer-gutshof.at

 

Bei Anmeldung bis zum August 2009 sind für alle Teilnehmer (Fahrer + ein Beifahrer) folgende Leistungen inklusive:(Getränke sind laut Aufwand selber zu bezahlen)

Samstag 29.08.2009Einladung zum MittagsbrunchEinladung zu Kaffee und KuchenStadlstimmungsabend mit “Die Fetzentaler”

Sonntag 30.08.2009Frühschoppen mit dem “Heimatland Quintett”Einladung zum Bauernbratl essenFlachauer Gutshof Plakette

Wir freuen uns über zahlreiche Besucher!

Fotos gibt´s im Internet unter: www.flachauer-gutshof.at

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.05.2021 um 02:52 auf https://www.salzburg24.at/archiv/a-historisches-hundsdaschlogn-59620927

Kommentare

Mehr zum Thema