Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

A1-Netz in Teilen von Vorarlberg ausgefallen

Das Netz des Mobilfunkbetreibers A1 ist am Sonntag in der Früh in Teilen von Salzburg, Tirol und Vorarlberg ausgefallen, sagte einer Sprecherin des Unternehmens zur APA. Mittlerweile sei der Schaden wieder behoben.

A1-Netz nach Ausfall wieder funktionsfähig

Das Netz des Mobilfunkbetreibers A1 soll wieder funktionieren: Techniker haben den Fehler in der Software gefunden und repariert, sagte Sprecherin Livia Dandrea am Sonntag gegenüber der APA.

Der Softwarefehler, der für den Ausfall verantwortlich war, ist laut Dandrea "extrem selten". Das Netz wurde inzwischen mehrfach getestet. "Es sollte wieder alles funktionieren", sagte die Sprecherin.

Netz-Ausfall am Sonntagvormittag

Viele Anschlüsse konnten entweder gar nicht oder nur sporadisch erreicht werden.

Zahlreiche A1-Kunden hatten keinen Handy empfang. Die Kommunikation war damit unterbrochen. Die A1-Kunden waren auf sich alleine gestellt - Laut Salzburg24 sind darunter auch Behörden, Hilfseinrichtungen und die Polizei. Diese hatten keine möglichkeit der Kommunikation im A1-Netz. APA/VOL.at

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.07.2019 um 12:05 auf https://www.salzburg24.at/archiv/a1-netz-in-teilen-von-vorarlberg-ausgefallen-59247790

Kommentare

Mehr zum Thema