Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Adi Hütter erhält Zweijahresvertrag in Grödig

Altach. Jetzt ist es offiziell und fix: Ex- SCR Altach-Trainer Adi Hütter wird ab Sommer zwei Jahre lang Erstligaklub SV Scholz Grödig coachen.

Am letzten Freitag wurde Adi Hütter nach fast dreijähriger Amtszeit beim SCR Altach beurlaubt. Am Mittwoch wurde der 42-jährige gebürtige Altacher als neuer Coach beim Ligakonkurrenten SV Scholz Grödig der Öffentlichkeit vorgestellt. Den letzten Sieg in seiner Ära als Altach-Trainer hat der ehemalige ÖFB-Teamspieler gegen den Salzburger Klub gefeiert. Hütter erhält in Grödig einen Zweijahresvertrag und soll dort einen Topklub in der Erste Liga daraus machen. Hütter wohnt mit seiner Familie in Seekirchen und Grödig ist nur wenige Kilometer von seiner neuen Wirkungsstätte entfernt.

Neben Adi Hütter noch weiterer Neuzugang bei Grödig

Hütter unterzeichnete am Mittwoch  in Grödig seinen Vertrag bis Ende Mai 2014. Sein Amt wird Adi Hütter mit Juni 2012 antreten, er wird aber im Hintergrund bereits in den kommenden Wochen an der Zusammenstellung der Mannschaft für die nächste Saison mitarbeiten. Zudem gibt es bereits die erste Neuverpflichtung für die neue Saison: Dominique Taboga (29) trägt in Zukunft den Grödig-Dress, der 1,88 Meter große Abwehrspieler unterzeichnete einen Zweijahres-Vertrag.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 01:48 auf https://www.salzburg24.at/archiv/adi-huetter-erhaelt-zweijahresvertrag-in-groedig-altach-vol-at-59330677

Kommentare

Mehr zum Thema