Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Affennachwuchs im Haus des Meeres

Sehr putzig sind die neuen Bewohner im Haus des Meeres in Wien: Sowohl die Lisztäffchen und Weißbüscheläffchen haben jeweils Zwillinge bekommen.

Der Nachwuchs ist dabei ein Ergebnis affiger Liebe zwischen Krokipark und Tropenhaus. Und beide Zwillingspärchen erblickten praktisch zum selben Zeitpunkt das Licht der Welt, berichtete Direktor Michael Mitic am Dienstag. Die Eltern indes sind sehr stolz und zeigen den Nachwuchs stolz den Besuchern. Dabei haben es die Kleinen besonders bequem: Die lassen sich nämlich in den ersten vier Monaten huckepack abwechselnd von Mama oder Papa im Haus des Meeres durch die Gegend tragen. (APA/Red.)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.04.2021 um 11:05 auf https://www.salzburg24.at/archiv/affennachwuchs-im-haus-des-meeres-vienna-online-59340193

Kommentare

Mehr zum Thema