Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Aggressiver Pensionist in Saalfelden festgenommen

Saalfelden – Ein stark alkoholisierter 74-jähriger Pensionist aus Saalfelden bedrohte vergangenen Sonntagabend seine Frau, worauf diese aus der gemeinsamen Wohnung flüchten musste. Der Mann ging in der Folge auch auf die Hausärztin und einschreitende Beamte los.

Ein 74-jähriger Pensionist aus Saalfelden hat vergangenen Sonntagabend gegen 21.30 Uhr aufgrund seiner starken Alkoholisierung die Kontrolle über sich selbst verloren und war gegen 21.30 Uhr äußerst aggressiv auf seine Ehefrau losgegangen. Die Frau musste daraufhin aus der gemeinsamen Wohnung flüchten, meldete die Sicherheitsdirektion Salzburg am Mittwoch.

Als die Beamten gemeinsam mit der Frau und der Ärztin die Wohnung betraten, ging der Pensionist auch auf die Hausärztin und in der Folge gegen die einschreitenden Beamten vor. Der Mann musste durch Anwendung einsatzbezogener Körperkraft und Anlegen der Handschellen gebändigt werden und wurde vom Sprengelarzt in die Christian-Doppler-Klinik eingewiesen. Die Beamten sprachen eine Betretungsverbot gegen den Pensionisten aus.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 05:42 auf https://www.salzburg24.at/archiv/aggressiver-pensionist-in-saalfelden-festgenommen-59612506

Kommentare

Mehr zum Thema