Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

AK-Wahl in Salzburg zu Ende

Salzburg – Zwei Wochen hatten die Arbeitnehmer in Salzburg Gelegenheit, ihre Arbeiterkammer-Führung neu zu wählen – die Ergebnisse werden am Freitagnachmittag vorliegen.

In Salzburg möchten die Sozialdemokratischen Gewerkschafter ihre Zweidrittelmehrheit verteidigen.

Zur Wahl aufgerufen waren 190.000 Arbeitnehmer in Salzburg und 114.500 in Vorarlberg. Als nächstes am Zug sind Tirol, Oberösterreich, die Steiermark und das Burgenland, wo das AK-Parlament im März gewählt wird. Die Neuwahl des Bundesarbeitskammer-Präsidenten findet dann voraussichtlich im Juni statt, wenn auch die übrigen Länder ihre Urnengänge abgeschlossen haben. Der Präsident wird voraussichtlich wie bisher von der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG) gestellt. Amtsinhaber Herbert Tumpel hat bereits seine Bereitschaft zur Kandidatur erklärt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 03:45 auf https://www.salzburg24.at/archiv/ak-wahl-in-salzburg-zu-ende-59612512

Kommentare

Mehr zum Thema