Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Alexander McQueen eröffnet ersten Shop

Alexander McQueens 'McQ'-Label öffnet seinen ersten Shop in London und feiert dort auch seine Debüt-Kollektion auf der Fashion Week. 

Die Alexander McQueen-Linie, die sich an ein jüngeres Publikum richtet und auch preisgünstiger als das Mutter-Label ist, öffnet im kommenden Frühling die Tore seines ersten Shops. Ab Februar 2012 befindet sich der Flagship-Store in der Londoner Dover Street und bietet Damen- und Herrenbekleidung sowie Accessoires an. Das Label gehört seit dem vergangenen Jahr zum 'Alexander McQueen'-Haus und verfügt über seine eigenen unabhängigen Kollektionen, die von Sarah Burton beaufsichtigt werden. Die Designerin ist seit dem Tod von Alexander McQueen im letzten Jahr die Kreativ-Chefin des Labels und ist für das Design des legendären Hochzeitskleides von Catherine Middleton bekannt.

Alexander McQueen - Schau in Paris bleibt

Stars wie Rihanna, Chloë Moretz und Emma Watson zählen zu den Fans der Luxus-Marke, die auf öffentlichen Auftritten alle dasselbe karierte McQueen-Kleid trugen. Die Präsentation der Herbst/Winter-Kollektion 2012 auf der Londoner Modewoche fungiert als Vorschau zu der Shop-Eröffnung. Ein Sprecher von des Modehauses bestätigte, dass die Hauptkollektion von 'Alexander McQueen' jedoch weiterhin auf der Fashion Week in Paris zur Schau gestellt werde.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 03:05 auf https://www.salzburg24.at/archiv/alexander-mcqueen-eroeffnet-ersten-shop-59288581

Kommentare

Mehr zum Thema