Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Alko-Lenker kracht in Verkehrsinsel

Strobl – Seinen Pkw lenkte am Samstag, kurz nach Mitternacht, ein 47-jähriger auf der Wolfgangsee Landesstrasse in Richtung Strobl. Bei Straßenkilometer eins kam er zu weit nach links und krachte in die dortige Verkehrsinsel.

Durch den Aufprall wurde die Ölwanne des Pkw aufgerissen. Das Auto schleuderte noch ca. 50 Meter weiter und kam schließlich in der Fahrbahnmitte zum Stehen. Der Lenker blieb, laut einer Aussendung der Polizei, bei dem Unfall unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden. Die Verkehrsinsel wurde erheblich beschädigt.

Ein durchgeführter Alkotest ergab 0,93 mg/l (1,86 Promille). Der Führerschein wurde an Ort und Stelle abgenommen.

Das ausgeflossene Öl konnte von der FF Strobl gebunden und entsorgt werden. Der Pkw wurde abgeschleppt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 04:47 auf https://www.salzburg24.at/archiv/alko-lenker-kracht-in-verkehrsinsel-59609830

Kommentare

Mehr zum Thema