Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Alkoholisierter Autofahrer fuhr in Anif auf A10 gegen Pfosten

Anif – Auf der Tauernautobahn (A10) ist am Dienstagabend ein alkoholisierter Lenker im Gemeindegebiet von Anif gegen einen Pfosten gekracht. Der 22-Jährige Salzburger klagte nach dem Unfall über Schmerzen im Nackenbereich, lehnte eine ärztliche Versorgung aber ab.

Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,94 Promille. Der Führerschein wurde dem Salzburger an Ort und Stelle abgenommen, so die Polizei.

Der beschädigte Pkw musste abgeschleppt werden, weshalb die Ausfahrt Salzburg-Süd für ca. eine halbe Stunde gesperrt werden musste. Es kam zu leichten Stauungen. Die Ursache des Unfalls ist unklar.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 05:16 auf https://www.salzburg24.at/archiv/alkoholisierter-autofahrer-fuhr-in-anif-auf-a10-gegen-pfosten-59609842

Kommentare

Mehr zum Thema