Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Alkolenker: Junger Mann hatte mehr als 2 Promille intus

Altenmarkt/Eugendorf – Ein 21-Jähriger aus Radstadt war am Samstag in den frühen Morgenstunden mit 2,1 Promille bei Altenmarkt von der Straße abgekommen.

In Altenmarkt war der junge betrunkene Lenker auf der Autobahnauffahrt Laudersbach in Richtung Salzburg von der Straße abgekommen. Das Auto durchtrennte eine Plakatwand und schlitterte rund 100 Meter über eine Böschung. Das Auto wurde völlig zerstört, der Lenker, ein Probeführerscheinbesitzer, blieb unverletzt. Der Alkostest ergab 2,1 Promille.

Im Flachgau war schon am Freitagabend einer 46-Jährigen aus Hof der Führerschein abgenommen worden: Sie hatte sich mit 1,86 Promille hinter das Steuer gesetzt. Die Frau war von einer Zivilpatrouille auf der Westautobahn bei Eugendorf gestoppt worden. Die Lenkerin aus Hof wurde angezeigt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 05:28 auf https://www.salzburg24.at/archiv/alkolenker-junger-mann-hatte-mehr-als-2-promille-intus-59617648

Kommentare

Mehr zum Thema