Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Alkolenker verursacht Verkehrsunfall

Neumarkt/Henndorf – Mit 1,54 Promille Alkohol im Blut verursachte am Dienstag ein 35-jähriger Autolenker einen Verkehrsunfall. Der 35-Jährige wurde dabei leicht verletzt.

Der 35-jährige Lenker aus der Stadt Salzburg war am Dienstag um 19.55 Uhr mit seinem Auto auf der B1, der Wiener Straße, von Neumarkt Richtung Henndorf unterwegs, als er am Hankhamer Berg (Enzing) mit einem entgegenkommenden Auto eines 36-jährigen Neumarkters kollidierte.

Das Auto des 35-Jährigen überschlug sich und kam im angrenzenden Wald auf dem Dach zum Liegen. Der Salzburger verletzte sich dabei leicht an Schulter und Armen. Der Alkotest ergab 1,54 Promille.

Der 36-jährige Lenker aus Neumarkt wurde nicht verletzt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 06:14 auf https://www.salzburg24.at/archiv/alkolenker-verursacht-verkehrsunfall-59619409

Kommentare

Mehr zum Thema