Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Altautoentsorgungsaktion ein Erfolg

Salzburg – Seit dem Start der Altautoentsorgungsaktion am 1. Dezember 2009 wurde bereits das 100. Fahrzeug entsorgt. Zahlreiche weitere anrufe sind schon eingegangen.

„Die Altautoentsorgungsaktion hat am 1. Dezember begonnen und wird noch bis einschließlich Silvester angeboten. Es handelt sich dabei durchaus um ein Service, das auch im Eigeninteresse der Stadt angeboten wird. Wir stellen dadurch sicher, dass keine Rostautos wild im Stadtgebiet entsorgt werden oder ewig lang im öffentlichen Straßenraum herumstehen. Obwohl wir bei der Ausforschung von illegalen Entsorgern durchaus erfolgreich sind (Anmerkung: das Strafmaß beträgt bis zu 1.200.-€ im Wiederholungsfall bis 5.000.-€), sparen wir uns diese kostspieligen Nachforschungen und tragen durch die Gratisaktion zu einer geordneten und umweltschonenden Entsorgung von Rostkarren bei“ umreißt Bgm.-Stv. Preuner das Interesse der Stadt an dieser Aktion.

„Wer noch bis 31.12. bei uns anruft und einen Abholungs-Termin vereinbart, hat bereits gewonnen. Dann gilt es nur noch, das Auto bei der Versicherung abzumelden. Natürlich brauchen wir als Eigentumsnachweis den Typenschein. Aber alles andere ist unsere Sorge. Wir holen uns die Altautos von zu Hause ab, und das zum Nulltarif! Wer die Aktion der Stadt noch nützen möchte, soll mit Herrn Mayr (8072/3157) vom Amt für öffentliche Ordnung einen Termin vereinbaren“, informiert Bgm.-Stv. Harry Preuner.

Ein wichtiger Hinweis: In den Fahrzeugen darf kein Müll gelagert sein, für dessen Entsorgung die Stadt ansonsten die Unkosten verrechnen müsste. Die Entsorgung der vier aufgesteckten Reifen plus einem Ersatzreifen ist kostenlos, für jeden zusätzlichen Reifen mit Felge werden 2,50 Euro, für Reifen ohne Felge 2,00 Euro verrechnet. Diese Entsorgungskosten sind bereits bei der Anmeldung zu bezahlen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 09:08 auf https://www.salzburg24.at/archiv/altautoentsorgungsaktion-ein-erfolg-59629366

Kommentare

Mehr zum Thema