Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Ladendiebe mit Aluminiumsäcken festgenommen

Drei auffällige Insassen eines Pkws wurden am Freitagnachmittag von Polizeibeamten in Steyr kontrolliert.

Die drei tschechischen Staatsbürger im Alter von 21, 29 und 34 Jahren, hatten selbstgefertigte Aluminiumsäcke bei sich, die für die Überwindung von elektronischen Diebstahlssicherungen gedacht sind. Weiters wurde auch diverses Diebesgut, wie Zahnpasta, Socken und Schnapsflaschen, im Fahrzeug vorgefunden. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit noch nicht bekannt. Die Männer stehen im Verdacht diverse Ladendiebstähle begangen zu haben, sind aber laut Angaben der Polizei nicht geständig. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Festnahmen und die Einlieferung in die Justizanstalt Garsten an. Über die Verdächtigen wurde die Untersuchungshaft verhängt.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 02:03 auf https://www.salzburg24.at/archiv/aluminiumsaecke-59327521

Kommentare

Mehr zum Thema