Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Amadeus Austrian Music Award 2013: Die Nominierten stellen sich dem Voting

Bei den diesjährigen "Amadeus Austrian Music Awards", die am 1. Mai im Wiener Volkstheater verliehen werden, treffen sich sehr unterschiedliche Wettstreiter in den Hauptkategorien. Die Nominierten können sich ab sofort den Votings der österreichischen Musifans stellen.

Für die Fans der in insgesamt zwölf Kategorien Nominierten heißt es bis zum 1. April für den jeweiligen Favoriten abstimmen (hier gehts zum Voting).

Moderiert wird die Gala wie bereits im Vorjahr von Manuel Rubey, allerdings steht dem Schauspieler heuer die Moderatorin Isabella Richtar zur Seite.

Amadeus Award: Unterschiedliche Kategorien

Neben den zwei Hauptkategorien, dem Preis für die beste Live-Darbietung sowie den acht Genrekategorien wird auch eine Auszeichnung für das Lebenswerk verliehen, die traditionsgemäß vom Verband der österreichischen Musikwirtschaft (IFPI) bestimmt wird.

Für einen weiteren Preisträger sind die Hörer des Radiosenders FM4 zuständig, wobei hier in einer ersten Runde bis zum 19. März 20 Kandidaten zur Auswahl stehen - die Top 5 dieser Auswertung müssen sich dann erneut dem Votum der FM4-Hörer stellen.

Die "Amadeus"-Gala, die im Vorjahr erstmals im Volkstheater über die Bühne ging, wird nicht nur live vor Ort, sondern auch per TV und Radio zu erleben sein.

Das sind die Nominierten  -Teil I

                   

.... und Teil II

                      

(APA/Red.)

Aufgerufen am 25.04.2019 um 05:50 auf https://www.salzburg24.at/archiv/amadeus-austrian-music-award-2013-die-nominierten-stellen-sich-dem-voting-42612322

Kommentare

Mehr zum Thema