Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Anführer von militanter Islamisten-Gruppe getötet

Sicherheitskräfte haben auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel den Anführer einer militanten Islamisten-Gruppe getötet. Aus Armeekreisen verlautete am Dienstag, Mohammed Hussein Mohareb, der für die Angehörigen seiner Gruppe sowohl Kommandant als auch Mufti war, sei bei einem Gefecht östlich der Provinzhauptstadt Al-Arish erschossen worden.

Zusammen mit ihm starben den Angaben zufolge sein Sohn Abdel Rahman, der mit ihm im Auto saß, sowie ein weiterer Angehörigen der Islamisten-Gruppe. Die Polizei nahm andernorts auf dem Sinai einen Waffenhändler fest. Der Norden der Sinai-Halbinsel gilt als Hochburg militanter Islamisten. In den vergangenen zwei Jahren wurden dort mehrere Anschläge auf Armee und Polizei verübt.

Aufgerufen am 25.03.2019 um 10:47 auf https://www.salzburg24.at/archiv/anfuehrer-von-militanter-islamisten-gruppe-getoetet-44333290

Kommentare

Mehr zum Thema