Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Angriff mit Bügeleisen nach Streit auf Flohmarkt

Die beiden Männer wurden angezeigt. Bilderbox
Die beiden Männer wurden angezeigt.

Auf einem Flohmarkt im Salzburger Stadtteil Lehen ist Sonntagmittag ein Streit zwischen zwei Männern aus Tunesien eskaliert. Ein 46-jähriger Verkäufer soll dabei laut Zeugenaussagen einen Landsmann (43) mit einem Bügeleisen attackiert haben.

Der Jüngere wurde durch zwei Schläge im Gesicht und am Oberkörper verletzt und wollte sich nach der Tat in einem Krankenhaus untersuchen lassen.

Bügeleisen blieb verschollen

Laut Polizei liegen die Hintergründe für den Streit noch im Dunklen, der Beschuldigte habe sich nicht sehr kooperativ gezeigt. Die Tatwaffe blieb vorerst verschwunden, Einvernahmen und weitere Ermittlungen folgen. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.02.2021 um 02:28 auf https://www.salzburg24.at/archiv/angriff-mit-buegeleisen-nach-streit-auf-flohmarkt-45094885

Kommentare

Mehr zum Thema