Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Anif und HSV in Gruppe G weiter

Nach dem Aus von Seekirchen und Neumarkt in der Gruppenphase, war Anif als fünfter Regionalligist beim Stier im Einsatz. Genauso wie Grödig und St. Johann blieben die Anifer auch im Bewerb.

 Die Mannschaft von Trainer Thomas Hofer setzte sich gegen ÖTSU Hallein klar 6:1, gegen Gneis 4:1 durch. Überraschend gut schlug sich der HSV, die mit Neuzugang Thomas Lampyka gegen Gneis 4:1 und gegen Hallein 5:2 gewannen. Bei dieser Partie erzielte Bertram Potsik einen Hattrick. Gegen diese Walser gab sich Anif jedoch keine Blöße: 7:0 – das bedeutet gleichzeitig auch den Gruppensieg. Auf Platz zwei kam der HSV Wals.

Keil und Weber weiterhin vorne

Erwin Keil (St. Johann) und Christian Weber (Hallwang) führen die Torschützenliste an: Beide kommen auf sechs Treffer, gefolgt von Amir Lelic (Kuchl) mit fünf Treffern. Ebensoviele Tore erzielte Raimund Friedl vom USK Anif.

Austria Salzburg trifft somit am Finaltag auf den Gruppensieger A ASV Salzburg, sowie auf den SV Grödig und Kuchl. Die Zwischengruppe B darf getrost als Hammergruppe bezeichnet werden: Dort treffen der TSV St. Johann, die Red Bull Juniors und Union Henndorf aufeinander. Aussenseiter: HSV Wals. In Gruppe C greift der Gewinner des Pinzgau-Stiers, Saalfelden ein. Die Gegner: Bergheim, Anif, Gastgeber UFC und Landesligist SAK. In der letzten Zwischengruppe D trifft Hallwang auf Wals-Grünau, Golling, ASK/PSV und auf den Pongau-Sieger SC Pfarrwerfen.

Alle Ergebnisse Gruppe G:

Anif – ÖTSU Hallein 6:1 Torfolge: 1:0 Raimund Friedl, 2:0 Philip Scherz, 3:0 Fatih Ordu; 4:0 Raimund Friedl, 4:1 Tobias Prommegger, 5:1 Michael Blötzeneder, 6:1 Fatih Ordu

USK Gneis – HSV Wals 1:4 Torfolge: 0:1 Gerald Pollmann, 1:1 Severin Udvary, 1:2 Nisvet Bektic, 1:3 Betram Potsik, 1:4 Nisvet Bektic. 

USK Anif – USK Gneis 4:1 Torfolge: 1:0 Simon Sommer, 2:0 Christoph Hübl, 3:0 Raimund Friedl, 4:0 Philip Scherz, 4:1 Lukas Weinguny, 

ÖTSU Hallein – HSV Wals 2:5 Torfolge: 0:1 Thomas Lampyka, 0:2 Bertram Potisk, 1:2 Patric Perschl, 1:3 Bertram Potsik, 1:4 Bertram Potsik, 2:4 Grabner, 2:5 Andreas Fiedler. 

USK Anif – HSV Wals 7:0 Torfolge: 1:0 Michael Blötzeneder, 2:0 Michael Blötzeneder, 3:0 Raimund Friedl, 4:0 Philip Scherz, 5:0 Raimund Friedl, 6:0 Sadat Hamzic, 7:0 Tobias Klein.

ÖTSU Hallein – USK Gneis 2:2 Torfolge: 1:0 Seljpic , 1:1 Lukas Weinguny,  2:1 Stefan Angerer, 2:2 Manfred Krippl.   

Tabelle Gruppe G: 1. USK Anif 9 Punkte (Torverhältnis: 17:2) 2. HSV Wals 6 Pkt. (9:10) 3. USK Gneis 1 Pkt. (4:10) 4. ÖTSU Hallein 1 Pkt. (5:13).  

Alle Spieler in Gruppe G:

Aufstellung USK Anif: Stefan Ebner, Philipp Heidlmayr, Tobias Klein, Sadat Hamzic, Raimund Friedl, Simon Sommer, Fatih Ordu, Christoph Hübl, Roman Erlacher, Michael Blötzeneder, Philip Scherz, Quirin Söhnlein, Sebastian Baumgartner.

Aufstellung ÖTSU Hallein:   Weissenbacher,  Seljpic,  Gimpl,  Prommegger, Grabner, Tiefenbacher, Perschl, Cehic, Angerer, Eibenberger.

Aufstellung HSV Wals: Thomas Gottsmann, Mario Hasivar, Christopher Greil, Alexander Scherzer, Andreas Fiedler, Nisvet Bektic, Gerald Pollmann, Thomas Lampyka, Betram Potisk, Mario Lapkalo, Markus Schaidreiter, Andreas Beer. 

Aufstellung USK Gneis: Manfred Krippel, Michael Freisinger, Mario Bernardi, Severin Udvary, Gerhard Scheidler, Christian Göschl, Lukas Weinguny, Roland Alterdinger, Leopold Christian.

Finaltag bereits ausverkauft!

Gruppe A (ab 8.30 Uhr): 1. ASV Salzburg 2. SV Grödig 3. Austria Salzburg 4. SV Kuchl. Begegnungen: ASV Salzburg – Austria Salzburg; SV Grödig – SV Kuchl; ASV Salzburg – SV Kuchl; SV Grödig – Austria Salzburg; ASV Salzburg – SV Grödig; Austria Salzburg – SV Kuchl.

Gruppe B (ab 9.00 Uhr): 1. TSV St. Johann 2. Red Bull Juniors 3. HSV Wals, 4. Union Henndorf. Begegnungen: TSV St. Johann – HSV Wals; Red Bull Juniors – Union Henndorf; TSV St. Johann – Union Henndorf; Red Bull Juniors – HSV Wals; TSV St. Johann – Red Bull Juniors; HSV Wals – Union Henndorf.

Gruppe C (ab 11.30 Uhr): 1. FC Bergheim 2. USK Anif 3. UFC Leopoldskron/Moos 4. SAK1914 5. FC Pinzgau: Begegnungen: FC Bergheim – UFC Leopoldskron/Moos; USK Anif – SAK; FC Pingau – UFC Salzburg; FC Bergheim – USK Anif; SAK – FC Pinzgau; USK Anif – UFC; FC Bergheim – FC Pinzgau; SAK – UFC Leopoldskron/Moos; USK Anif – FC Pinzgau; FC Bergheim – SAK.

Gruppe D (ab 12.00 Uhr): 1. SV  Hallwang 2. SV Grünau 3. SV Golling 4. SG ASK/PSV Salzburg 5. SC Pfarrwerfen. Begegnungen: SV Hallwang – Golling; Wals Grünau – ASK/PSV; SC Pfarrwerfen – SV Golling; SV Hallwang – Wals-Grünau; ASK/PSV – SC Pfarrwerfen; Wals Grünau – Golling; SV Hallwang – SC  Pfarrwerfen; ASK/PSV – SC Golling; Wals Grünau – SC Pfarrwerfen; SV Hallwang – ASK/PSV.

fh.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 12:38 auf https://www.salzburg24.at/archiv/anif-und-hsv-in-gruppe-g-weiter-59631067

Kommentare

Mehr zum Thema