Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Anonymous: "Operation Facebook" geplant?

Am 6. August tauchte im Netz ein Video auf, das die User von Facebook auf einen Übergriff von Anonymous vorbereiten und warnen soll. Handelt es sich dabei wirklich um die Hacker, die unter anderem auch schon die GIS-Hompage geknackt haben?

Nun tauchte ein Video auf Youtube auf, eingesprochen von einer "Computer-Stimme", das uns auf die "Operation Facebook" vorbereiten will. Am 5. November 2011 soll es passieren "Denken Sie eine Weile nach und bereiten sie sich auf einen Tag vor, der in die Geschichte eingehen wird."

Anonymous will Facebook ins Wanken bringen

Die Hacker-Gruppe, von der auch schon die Daten der GIS-Hompage in Umlauf gebracht und politische Hompages gehackt wurden, plant nun den nächsten Clou, der so wahrscheinlich auch weltweite Folgen haben könnte. Seit Febraur 2004 ist die soziale Plattform  bereits online, im Januar 2011 erreichte man einen Rekord: Rund 600 Millionen User auf der ganzen Welt nutzen Facebook aktiv.

Facebook und das "Daten-Geheimnis" - Wo sind unsere Daten wirklich?

Es gab schon des öfteren Diskussionen, dass Facebook mit den Daten "schlampig" umgeht. Nun geht Anonymous in den Offensive, behauptet in dem Youtube-Video, die Menschen würden gar nicht verstehen wie sorglos sie mit ihren Daten im Internet umgehen würden. "Sie können nicht von der Realität unterscheiden, die Menschen die im Internet leben.", heißt es in der Ankündigung weiter.

Die Daten würden auch nach der Löschung oder Deaktivierung des Facebook-Profils gespeichert bleiben. Die "Operation Facebook" soll den Usern laut Anonymous nicht schaden, sondern sie schützen.

Anonymous warnt vor Angriff am 5. November

"Dies ist unsere Welt heute. Wir existieren ohne Nationalität, ohne religiöse Vorurteile. Wir haben das Recht, nicht überwacht, nicht gestalkt, und nicht für Profit verwendet zu werden. Wir haben das Recht, nicht als Sklaven leben zu müssen."

"Wir sind Anonymous - Wir sind viele - Wir vergeben nicht - Wir vergessen nicht Erwartet uns"

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.10.2019 um 02:35 auf https://www.salzburg24.at/archiv/anonymous-operation-facebook-geplant-59251480

Kommentare

Mehr zum Thema