Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Anthering: Motorradfahrerin stirbt bei Unfall

Anthering – Auf der B156 zwischen Salzburg und Oberndorf ereignete sich Donnerstagnachmittag ein tödlicher Unfall. Ein Klein-Lkw rammte beim Ausweichen eine Motorradfahrerin.

Zweiter tödlicher Unfall innerhalb weniger Stunden in Salzburg: Am Donnerstagnachmittag starb eine gebürtige Kärntnerin, die aber bereits seit Jahren in Freilassing wohnt, noch an der Unfallstelle bei Anthering. Ein Klein-Lkw wich hinter einem abbiegenden Motorradfahrer aus und kam dabei auf die Gegenfahrbahn der B156 zwischen Salzburg und Oberndorf. Er rammte die entgegenkommende 55-jährige Motorradfahrerin. Die Frau wurde gegen einen nachfahrenden Lkw geschleudert. Sofortige Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos. Die Frau starb noch an der Unfallstelle.

Sie war mit ihrem Ehemann unterwegs gewesen, der vor ihr gefahren war und den Unfall zunächst nicht bemerkt hatte.

Die B156 war nach dem Unfall für etwa zwei Stunden komplett gesperrt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 10:58 auf https://www.salzburg24.at/archiv/anthering-motorradfahrerin-stirbt-bei-unfall-59622730

Kommentare

Mehr zum Thema