Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Arbeiter in Oberösterreich verschüttet - Kollegen graben ihn aus

Ein Arbeiter ist am Mittwoch kurz vor Mittag in Pettenbach (Bezirk Kirchdorf) in einer etwa drei Meter tiefen Kanalkünette völlig verschüttet worden. Kollegen alarmierten die Einsatzkräfte und gruben den Mann aus.

Er hatte einen Kreislaufstillstand erlitten und atmete nicht, teilte Martin Kirner von der FF Pettenbach der APA mit. Feuerwehrleute begannen sofort mit der Reanimation, während noch die Beine des Verunglückten freigelegt wurden. Die Einsatzkräfte holten den Mann aus der Baugrube, der Notarzt behandelte ihn weiter. Er war nicht bei Bewusstsein, aber scheinbar stabil und wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen, so Kirner. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.04.2021 um 01:11 auf https://www.salzburg24.at/archiv/arbeiter-in-oberoesterreich-verschuettet-kollegen-graben-ihn-aus-59326435

Kommentare

Mehr zum Thema