Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Arbeiter prallt mit Kopf auf Boden: Schwer verletzt

Lofer - Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich Mittwochnachmittag in Lofer (Pinzgau) ereignet. Ein 45 Jahre alter Zimmerer stürzte über drei Meter tief vom Anhänger und schlug mit dem Kopf auf dem harten Boden auf.

Der Zimmerer war gegen 14.30 Uhr mit dem Verladen von Holzteilen auf einem Anhänger beschäftigt. Plötzlich stürzte der 45-Jährige aus einer Höhe von rund 3,40 Meter vom Anhänger und schlug mit dem Kopf auf den Boden.

Der Mann erlitt schwerste Kopfverletzungen und wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber Alpin Heli 6 ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg geflogen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.05.2021 um 10:14 auf https://www.salzburg24.at/archiv/arbeiter-prallt-mit-kopf-auf-boden-schwer-verletzt-59629384

Kommentare

Mehr zum Thema