Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Arbeiter von Ladergabel eingeklemmt

Anthering – Bei Reparaturarbeiten an einem Radlader wurde am Montagnachmittag ein Arbeiter zwischen einer hydraulischen Ladergabel und einem Reifen eingeklemmt. Er wurde unbestimmten Grades verletzt.

Der 32-jährige Arbeiter war am Montag gegen 15 Uhr 45 in der Betriebnsgarage einer Baufirma in Anthering mit Reparaturarbeiten an einem Radlader beschäftigt.

Er stand dabei auf Höhe des rechten Vorderreifens als er selbst einen Hydraulikschlauch der Ladergabel, die zu diesem Zeitpunkt hochgehoben war, löste. Dadurch trat eine größere Menge an Hydrauliköl aus den Hebezylindern aus, sodass sich die Ladergabel senkte und den Arbeiter zwischen Gabel und Fahrzeugreifen einklemmte.

Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades im Brustbereich und wurde ins LKH Salzburg gebracht.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.06.2019 um 06:21 auf https://www.salzburg24.at/archiv/arbeiter-von-ladergabel-eingeklemmt-59602579

Kommentare

Mehr zum Thema