Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Arbeitsunfall bei Malerarbeiten

Uttendorf – Am Mittwochmorgen war ein 41-jähriger Maler in einem Haus in Uttendorf mit Malerarbeiten beschäftigt. Beim Abkleben rutschte er auf der Leiter aus und stürzte aus einer Höhe von etwa zwei Metern zu Boden.

Dabei fiel er unglücklich mit dem Rücken auf eine Stufenkante des Eingangsbereiches und verletzte sich schwer.

Ein Arbeitskollege und der ebenfalls anwesende Arbeitgeber verständigten sofort das Rote Kreuz. Dieses nahm die Erstversorgung des Verunfallten vor und lieferte ihn in das Krankenhaus Mittersill ein, wo er stationär aufgenommen wurde, so die Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.08.2020 um 12:06 auf https://www.salzburg24.at/archiv/arbeitsunfall-bei-malerarbeiten-59602609

Kommentare

Mehr zum Thema