Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Arbeitsunfall in Thalgau

Thalgau – Am Montag gegen 10.50 Uhr kam es bei Holzarbeiten im Ortsteil Egg zu einem Arbeitsunfall, bei dem sich ein 67-jähriger Landwirt aus Ebenau schwere Kopfverletzungen zuzog.

Der Landwirt stand in unmittelbarer Nähe eines durch eine Seilwinde verspannten Baumes. Obwohl die Arbeiten vorübergehend eingestellt waren, brach dieser Baum, wobei Teile davon den Kopf des 67-Jährigen trafen.

Nach erfolgter ärztlicher Erstversorgung wurde der Verunfallte mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen, berichtet die Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 01:59 auf https://www.salzburg24.at/archiv/arbeitsunfall-in-thalgau-59602627

Kommentare

Mehr zum Thema