Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Arbeitszimmer geriet in Brand

Grödig – Im Ortsteil St. Leonhard geriet am Freitagabend aus noch ungeklärter Ursache das Arbeitszimmer eines Hauses in Brand. Ein Nachbar bemerkte die starke Rauchentwicklung.

Am Freitag gegen 21 Uhr 45 entzündete sich aus noch ungeklärter Ursache im Arbeitszimmer eines Wohnhauses im Grödiger Ortsteil St. Leonhard ein Feuer. Ein Nachbar bemerkte die starke Rauchentwicklung und schlug die Fensterscheibe ein.

Durch das Klirren geweckt konnte der 66-jährige Eigentümer das Haus rechtzeitig verlassen. Die Feuerwehr Grödig rückte mit 3 Fahrzeugen und 25 Mann Besatzung aus. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.09.2019 um 06:20 auf https://www.salzburg24.at/archiv/arbeitszimmer-geriet-in-brand-59602633

Kommentare

Mehr zum Thema