Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

ASFINAG investiert in Salzburg so viel wie schon lange nicht

Salzburg – 131 Mio. Euro investiert die ASFINAG 2009 im Bundesland Salzburg. Der Bau der zweiten Tunnelröhre beim Tauerntunnel ist jenes Projekt, das am meisten Geld verschlingt.  S24-Video &nbspS24-Video: Stellungnahme der Asfinag zum Straßenbelag bei Kuchl&nbsp

Das mittelfristige Bauprogramm der ASFINAG (2009-2014) sieht Investitionen von ca. 589 Mio. Euro vor. Verglichen mit den Jahren 2005 bis 2008, in den rund 264 Mio. Euro für den Neubau und die Erhaltung eines hochrangigen Straßennetzes ausgegeben wurden, also deutlich mehr. Woran das liegt, erklärt ASFINAG Geschäftsführer Alexander Walcher: „Den Hauptanteil dieser Investitionssumme fällt natürlich auf den Tauerntunnel, aber auch die Einhausungen in Eben und Flachau, sowie die Generalsanierung der Autobahn zwischen Hallein und Golling.”

Von Seiten des Landes begrüßt man die Investitionspläne der ASFINAG: „Für uns ist die Verkehrssicherheit auf dem Salzburger Staßennetz ein sehr wichtiges Anliegen und besonders die zweiten Tunnelröhren beim Katschberg- und Tauerntunnel werden sehr viel hierzu beitragen. Ein zweiter wichtiger Punkt ist der Anrainerschutz und deswegen sind auch die Umweltentlastungsmaßnahmen der ASFINAG sehr lobenswert. Zusätzlich ist natürlich auch der Beschäftigungsaspekt nicht zu verachten, denn durch die vielen Bauprojekte werden Arbeitplätze in Salzburg gesichert”, hebt Landebaudirektor Christian Nagl hierbei hervor.

Besonders erfreut zeigt man sich von Seiten der ASFINAG darüber, dass der Katschbergtunnel am 30. April 2009 in Vollbetrieb gehen kann. „Auf Grund dieses Ereignisses wird es nächsten Donnerstag auch eine große Verkehrsfreigabefeier geben”, fügt Gernot Brandtner, ASFINAG Geschäftsführer, hinzu.

Die ASFINAG Bauprojekte 2009:

– Zwischensanierung Talübergang Kasern (Ende April bis Mai 2009)– Generalerneuerung Hallein-Golling (2008 bis Oktober 2010 – Bereich 2009: Hallein-Kuchl)– Sanierung Weströhre Ofenauer-Hiefler Tunnel inkl. Brücke Paß Lueg (September bis Dezember 2009)– Dammstabilisierung reith (Mai bis Juni)– Brückensanierung 15. Fritztalbrücke und Lärmschutz Lammertal (März bis Juni)– Einhausung Eben (März 2009 bis Juni 2010)– Einhausung Flachau und Lärmschutz Flachau Ortszentrum (März 2009 bis Juni 2011)– Lärmschutz Flachau Winkl (Mitte April bis Juni 2009)– Neubau 2. Röhre Tauerntunnel (2006 bis April 2010)– Brückensanierungen über den Zederhausbach (April bis Juni 2009)– Lärmschutz Auschuster Richtung Villach (März bis Mai 2009)– Lärmschutz Auf- und Abfahrten Mst. St. Michael (April bis Juni 2009)– Sanierung Bestandsröhre Katschbertunnel (bis April 2009)

Weiskopf Gerald

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.05.2021 um 11:35 auf https://www.salzburg24.at/archiv/asfinag-investiert-in-salzburg-so-viel-wie-schon-lange-nicht-59615968

Kommentare

Mehr zum Thema