Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Assad ließ Verwandte von Oppositionellen verhaften

Syriens Präsident Assad hat nach Angaben der USA mehrere Angehörige von Mitgliedern der Opposition verhaften lassen. Zudem seien Delegierte, die in Genf an den Friedensverhandlungen teilnehmen, als Terroristen bezeichnet und deren Vermögen beschlagnahmt worden, teilte US-Außenamtssprecherin Jen Psaki am Mittwoch mit.

Die USA reagierten mit Empörung und forderten Assad auf, die zu Unrecht inhaftierten freizulassen. "Politische und willkürliche Inhaftierung, systematische Folter und der Tod Zehntausender ohne Zugang zu fairem Verfahren sind nur einige der dokumentierten Menschenrechtsverletzungen des Regimes", hieß es.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 11:27 auf https://www.salzburg24.at/archiv/assad-liess-verwandte-von-oppositionellen-verhaften-44868178

Kommentare

Mehr zum Thema