Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Auf die Radl, fertig, los!

Salzburg – 136 Millionen Kilometer haben laut einer VCÖ Untersuchung die Salzburger im vergangenen Jahr auf dem Fahrrad zurückgelegt.

Die Salzburger treten immer fester in die Pedale, wie eine aktuelle VCÖ-Untersuchung zeigt. Im Vorjahr wurden 136 Millionen Kilometer im Alltag mit dem Fahrrad gefahren, das sind um 19 Millionen Kilometer mehr als im Jahr 2007. Damit sind die Salzburgerinnen und Salzburger im Vergleich die drittfleißigsten Radfahrer in Österrreich.

Die fleißigen Radlfahrer haben im Jahr 2008 nicht nur Sprit gespart, sondern auch die Umwelt geschont. Laut VCÖ-Experte Martin Blum wurden dadurch rund 25.000 Tonnen CO2 vermieden.

Im Schnitt radelte jede Person in Salzburg 255 Kilometer. Salzburg belegt damit nach Vorarlberg und Tirol den guten dritten Platz im Österreich-Vergleich. Herausragend beim Radfahren ist das Bundesland Vorarlberg. Die Spitzenposition Vorarlbergs sei laut Blum kein Zufall. Seit rund 20 Jahren mache das Land und die Gemeinden Kampagnen für das Radfahren und finanziere Projekte in den Gemeinden mit. 

Um auch in Salzburg beste Radlbedingungen schaffen zu können, fordert der VCÖ jetzt einen bundesweiten Förderungsfonds für Projekte von Gemeinden und Betrieben.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 04:30 auf https://www.salzburg24.at/archiv/auf-die-radl-fertig-los-59615980

Kommentare

Mehr zum Thema