Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Auf freilaufenden Hund geschossen: Motiv unklar

Strobl/Bad Ischl – Ein bisher noch unbekannter Täter hat im Grenzgebiet zwischen Salzburg und Oberösterreich auf einen freilaufenden Hund geschossen. Das Tier wurde dabei schwer verletzt.

Auf einen freilaufenden Hund hat ein vorerst unbekannter Täter Mittwochvormittag im Salzkammergut geschossen.

Das Tier wurde in Aigen-Voglhub im Grenzgebiet von Salzburg und Oberösterreich an einem Vorder- und einem Hinterlauf getroffen, ein Schuss streifte die Bauchdecke.

Zum Motiv gib es noch keine Hinweise. Es dürfte sich um eine großkalibrige Waffe, möglicherweise ein Jagdgewehr, handeln. Das gab die oberösterreichische Sicherheitsdirektion am Freitag in einer Presseaussendung bekannt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 06:03 auf https://www.salzburg24.at/archiv/auf-freilaufenden-hund-geschossen-motiv-unklar-59614240

Kommentare

Mehr zum Thema