Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Auffahrunfall auf A10 bei Flachau: Beifahrerinnen verletzt

Flachau – Bei einem Auffahrunfall auf der Auffahrtsrampe zur A10 sind Dienstagmittag die Gattinnen der beiden Fahrzeuglenker, eine 66-jährige Österreicherin und eine 68-jährige Deutsche, verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich um 12.50 Uhr bei der Auffahrtsrampe zur A10 im Gemeindegebiet von Flachau. Als ein 69-jähriger Deutscher wegen einer Baustelle vor der Einmündung zur Autobahn anhielt, bemerkte das ein nachfolgender Pkw-Lenker aus Österreich zu spät und fuhr dem Deutschen auf dessen Heck auf.

Durch den Aufprall wurden die 68-jährige Gattin des deutschen Lenkers und die 66-jährige Gattin des auffahrenden Österreichers unbestimmten Grades verletzt. Beide Frauen wurden vom Roten Kreuz ins Krankenhaus nach Altenmarkt gebracht.

Die A10 war wegen der Unfallaufnahme bzw. der Aufräumungsarbeiten eine halbe Stunde lang für den gesamten Verkehr gesperrt. Es bildete sich ein ca. fünf Kilometer langer Rückstau, berichtete die Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 08:54 auf https://www.salzburg24.at/archiv/auffahrunfall-auf-a10-bei-flachau-beifahrerinnen-verletzt-59619439

Kommentare

Mehr zum Thema