Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Auffahrunfall auf der A1 bei Eugendorf: Lenkerin aus Seekirchen leicht verletzt

Eugendorf – Ein 32-jähriger Slowake hat am Dienstag um 15.10 Uhr auf der A1 in Fahrtrichtung Wien mit seinem Lkw einen Auffahrunfall verursacht. Der Lkw-Fahrer übersah kurz vor der Ausfahrt Wallersee bei Starkregen die vor ihm langsamer werdenden Fahrzeuge und fuhr auf den Wagen einer 37-jährigen Seekirchnerin auf. Deren Pkw wurde so auf den Pkw einer 60-jährigen Deutschen geschoben.

Die Seekirchnerin wurde bei dem Auffahrunfall leicht verletzt und vom Roten Kreuz in das Unfallkrankenhaus nach Salzburg eingeliefert. Die Fahrzeuge blockierten den Pannenstreifen und den 1. Fahrstreifen. Es entstand ein ca. acht Kilometer langer Rückstau bis zum Lieferinger Tunnel.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.05.2021 um 07:58 auf https://www.salzburg24.at/archiv/auffahrunfall-auf-der-a1-bei-eugendorf-lenkerin-aus-seekirchen-leicht-verletzt-59622754

Kommentare

Mehr zum Thema