Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Auffahrunfall bei Surheim: Zwei Schwerverletzte

Surheim, Bayern – Auf der B20 nahe der österreichischen Grenze kam es am Samstagnachmittag zu einem Auffahrunfall, ausgelöst durch einen abbiegenden Pkw. Zwei Personen wurden schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich auf der B20 auf der Höhe von Surheim. Ein Pkw-Lenker wollte nach links in einen Feldweg abbiegen und hielt wegen des Gegenverkehrs an. Die zwei unmittelbar hinter ihm fahrenden Pkw-Lenker konnten rechtzeitig anhalten. Die dritte Lenkerin, eine 39-jährige Frau aus Laufen, bemerkte die stehenden Fahrzeuge nicht und krachte ungebremst in das vor ihr stehende Auto.

Die 39-Jährige und der 23-jährige Lenker des unmittelbar vor ihr stehenden Fahrzeuges wurden schwer verletzt. Der 20-jährige Beifahrer im stehenden Fahrzeug erlitt leichte Verletzungen. Die drei wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die B20 musste für etwa eineinhalb Stunden gesperrt werden, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 12:16 auf https://www.salzburg24.at/archiv/auffahrunfall-bei-surheim-zwei-schwerverletzte-59612566

Kommentare

Mehr zum Thema