Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Auffahrunfall dreier Pkw’s

Straßwalchen – Am Montagvormittag hielt ein 42-jähriger Beamter aus Straßwalchen mit seinem PKW im Ortsgebiet von Straßwalchen vor dem Schutzweg an. Eine hinter ihm fahrende 31-jährige Lenkerin aus OÖ blieb ebenso mit ihrem Fahrzeug stehen.

Ein 51-jähriger Angestellter aus Rottenbach, der in der gleichen Fahrtrichtung unterwegs war übersah dabei, dass die vorderen Fahrzeuge zum Stillstand gekommen waren. Trotz sofortiger Notbremsung konnte der Angestellte den Auffahrunfall nicht mehr verhindern und schob das Fahrzeug der Oberösterreicherin auf den PKW des Beamten auf.

Bei diesem Unfall erlitt die 31-jährige Frau ein Schleudertrauma und konnte nach ärztlicher Erstversorgung die Fahrt fortsetzen. An allen drei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

(Quelle: Polizei)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.06.2019 um 03:38 auf https://www.salzburg24.at/archiv/auffahrunfall-dreier-pkws-59605159

Kommentare

Mehr zum Thema