Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Auffahrunfall im Tauerntunnel

St. Michael – Zu einen folgenschweren Auffahrunfall ist es am Pfingstmontag im Tauerntunnel in Fahrtrichtung Villach gekommen. Eine Frau wurde dabei schwer verletzt.

Ein 64-jähriger Deutscher Autolenker bemerkte den Stau kurz nach der Einfahrt in den Tunnel zu spät. Der Deutsch fuhr auf ein vor ihm stehendes Auto einer 62-Jährigen auf und schob dieses noch weiter gegen einen Lkw.

Die 62-jährige Frau aus Bramberg wurde beim Unfall schwer verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus Schwarzach gebracht.

Auf Grund der Aufräumungsarbeiten war der Tauerntunnel in der Zeit von 13:55 bis 15:03 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt – die Rückstaus erreichten eine Länge von rund fünf Kilometern.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.05.2021 um 02:06 auf https://www.salzburg24.at/archiv/auffahrunfall-im-tauerntunnel-59619445

Kommentare

Mehr zum Thema