Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Auffahrunfall mit Motorrad

Mauterndorf – Als sie wegen des Gegenverkehrs beim Linksabbiegen anhalten musste, fuhr ein Motorradfahrer auf den Pkw einer 34-jährigen Mauterndorferin auf.

Am frühen Sonntagnachmittag wollte eine 34-jährige Angestellte aus Mauterndorf mit einem Kombi auf der Katschbergstraße (B 99) im Mauterndorfer Ortsteil Neuseß mit ihrem Fahrzeug nach links abbiegen. Sie blinkte, musste jedoch auf Grund des Gegenverkehrs ihr Fahrzeug zum Stillstand bringen.

Das dürfte der nachkommende Motorradfahrer, ein 38-jähriger Deutscher nicht wahrgenommen haben und fuhr auf das stehende Fahrzeug auf.

Bei dem Aufprall wurde der 38-Jährige vom Motorrad auf die Fahrbahn geschleudert und verletzte sich dabei schwer. Die 34-Jährige erlitt Prellungen unbestimmten Grades.

Der Motorradfahrer wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit der Rettung in das Krankenhaus Tamsweg gebracht.

Durch den Unfall war die B 99 für 30 Minuten in beiden Richtungen gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, so die Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.08.2019 um 06:00 auf https://www.salzburg24.at/archiv/auffahrunfall-mit-motorrad-59599963

Kommentare

Mehr zum Thema