Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Aus Kurve geschleudert

Annaberg – Samstagnachmittag fuhr ein 38-Jähriger aus Lungötz mit seinem Pkw auf der Paß Gschütt Bundesstraße in Richtung Annaberg. Plötzlich kam er, vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit, bei einer scharfen Linkskurve ins Schleudern.

Anschließend schlitterte er rechts über die Böschung in ein Bachbett, wo er mit den Rädern nach unten zum Stillstand kam, dabei knickte er mehrere kleine Bäume.

Der Lenker konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Er hatte sich unbestimmten Grades verletzt und wurde mit der Rettung in das UKH Schwarzach gebracht.

Ein Alkotest verlief positiv (1,05 mg), es wurde dem Mann daher sein Führerschein vorläufig abgenommen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden, so die Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.06.2019 um 04:23 auf https://www.salzburg24.at/archiv/aus-kurve-geschleudert-59605183

Kommentare

Mehr zum Thema