Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Austria Salzburg gewann den "Futsal-Cup"

Der Sieger des vom ASK organisierten “Futsal-Hallencups 2008” heißt Austria Salzburg. Die Violetten eliminierten erst Favorit Eugendorf und gewannen das Finale gegen Maria Alm im Penaltyschießen.  Video  | 

Großen Anteil am Turniersieg hatte dabei der erst 17-jährige Torhüter Stefan Huber. Dieser ersetzte Alexander Trappl, der bereits am Samstag in Leonding im Einsatz war, und empfahl sich mit tollen Paraden für weitere Einsätze.

Rang drei ging an den Turnierfavoriten Eugendorf, der im “Kleinen Finale” die in der Gruppenphase groß aufspielenden Kuchler mit 11:1 vom Platz schoss. Fünfter wurde der SAK (4:1 gegen Leopoldskron/UFC), Siebenter der ASK (5:2 gegen den PSV). 

FUTSAL HATTRICK – CUP 200807.12.2008

 

Gruppe A: USC Eugendorf, ASK SAlzburg, SV Kuchl, SG UFC Salzburg/LeopoldskronGruppe B: SAK 1914, SV Austria Salzburg, UFC Maria Alm, PSV Salzburg

Gruppe A:USC Eugendorf – ASK Salzburg 2:0SV Kuchl – SG UFC Salzburg/Leopoldskron 1:0USC Eugendorf – Kuchl 1:2ASK Salzburg – SG UFC Salzburg/Leopoldskron 1:7SG UFC Salzburg/Leopoldskron – USC Eugendorf 2:3SV Kuchl – ASK Salzburg 3:2

Gruppe B:SAK 1914 – SV Austria Salzburg 0:1UFC Maria Alm – PSV Salzburg 2:1SAK 1914 – UFC Maria Alm 1:2SV Austria Salzburg – PSV Salzburg 2:0PSV Salzburg – SAK 1914 3:4UFC Maria Alm – SV Austria Salzburg 1:2

Kreuzspiele:SV Kuchl – UFC Maria Alm 2:5SV Austria Salzburg – USC Eugendorf 8:1

Spiel um Platz 7:ASK Salzburg – PSV Salzburg 5:2

Spiel um Platz 5:SG UFC Salzburg/Leopoldskron – SAK 1914 1:4

Spiel um Platz 3:SV Kuchl – USC Eugendorf 1:11

Finale:UFC Maria Alm – SV Austria Salzburg 2:2 – 6:7 nach Penaltyschiessen

Allstar-Team:Huber Stefan (Austria), Fabian Gerhard (Maria Alm), Ramspacher Manuel (Eugendorf), Schnöll Bernhard (Kuchl), Schleindl Mario (Austria)

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.09.2019 um 12:49 auf https://www.salzburg24.at/archiv/austria-salzburg-gewann-den-futsal-cup-59607736

Kommentare

Mehr zum Thema