Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Auto überschlägt sich in der Stadt Salzburg: Beifahrerin verletzt

Mit ihrem Auto überschlagen hat sich am Freitag eine 31-jährige Deutsche in der Stadt Salzburg. Die Beifahrerin musste nach dem Unfall verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Die 31-Jährige wollte am Freitag gegen 13.30 Uhr mit ihrem Pkw einem entgegenkommenden Auto auf der Kröbenfeldstraße in der Stadt Salzburg ausweichen. Dabei übersah die Lenkerin jedoch einen Baumstumpf und fuhr mit dem Vorderrad auf. Daraufhin überschlug sich der Pkw der Deutschen, meldete die Polizei.

Die 69-jährige Beifahrerin (Mutter der Lenkerin) wurde bei dem Unfall verletzt. Sie musste mit der Rettung ins Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert werden. Am Pkw entstand schwerer Sachschaden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.02.2021 um 10:15 auf https://www.salzburg24.at/archiv/auto-ueberschlaegt-sich-in-der-stadt-salzburg-beifahrerin-verletzt-59246143

Kommentare

Mehr zum Thema