Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Autodiebe geschnappt

Söllheim – Am Donnerstag gegen 10.50 Uhr wurde durch ein Großaufgebot an zivilen Polizeifahrzeugen und Kripobeamten der Zugriff auf zwei mutmaßliche Pkw-Diebe beim Rasthaus Söllheim an der Westautobahn Fahrtrichtung Wien durchgeführt.

Die zwei Fahrzeuge wurden von den Zivilfahrzeugen auf den Parkplatz eskortiert und zum Anhalten gezwungen. Anschließend umringten einige Beamte mit gezogener Waffe die Fahrzeuge und hielten die Insassen fest.

Anscheinend waren die gestohlenen Fahrzeuge durch die deutschen Kollegen gemeldet gewesen, und auf Salzburger Seite konnte dann der Zugriff erfolgen.

Die bayerische Polizei unterhält am Irschenberg eine permanente Überwachungsanlage, bei der jedes Fahrzeug von hinten mittels Kamera erfasst wird und dann mit dem Fahndungscomputer abgeglichen wird. Erfolgt ein Treffer, wird dieser sofort an die zuständige Polizeidienststelle weitergeleitet und die Fahndungsmaßnahmen eingeleitet.

Nur wenig später wurde vermutlich auch der Geiselnehmer, der von Vorarlberg über Deutschland nach Österreich flüchtete und in Oberösterreich gefasst wurde, auch von dieser Anlage erfasst. (Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.09.2019 um 02:25 auf https://www.salzburg24.at/archiv/autodiebe-geschnappt-59602717

Kommentare

Mehr zum Thema