Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Autofahrer rasten mit mehr als 100 km/h durch Ortsgebiet

Salzburg – Gleich drei Autofahrern hat die Polizei im Land Salzburg am Wochenende die Führerscheine abgenommen. Mit 106 km/h und 101 km/h waren am Sonntag eine Pkw-Lenkerin und ein Pkw-Lenker durch das Ortsgebiet von Elsenwang in Hof bei Salzburg in eine Radarmessung gerast.

Während einer Fahndungskontrolle am Sonntag an der Münchner-Bundesstraße in der Stadt Salzburg entdeckten Polizisten zudem rund 150 Gramm Cannabisharz in einem Pkw. Der Lenker und der Beifahrer gaben an, das Suchtgift am Hauptbahnhof erworben zu haben. Die beiden Männer, die in Salzburg wohnen, wurden angezeigt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 01:35 auf https://www.salzburg24.at/archiv/autofahrer-rasten-mit-mehr-als-100-km-h-durch-ortsgebiet-59609950

Kommentare

Mehr zum Thema